Dual-Ghia 1958 Convertible

DG58
Preis auf Anfrage

Zur Geschichte

Die Dual Motors Corporation war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der 1956–1962 in Detroit ein Luxusautomobil gleichen Namens baute. Gründer war Eugene Casaroll, dem auch das Autotransportunternehmen Automobile Shippers, Inc. gehörte

Das Transportunternehmen war eines der ersten und schließlich der größten der Branche und arbeitete überwiegend für Chrysler. Dual Motors stellte im Zweiten Weltkrieg Spezial-LKW mit zwei Motoren und Generatoren für die US-Luftwaffe her

Casaroll war äußerst beeindruckt von dem DodgePrototypen Firearrow IV, den Virgil Exner für das Unternehmen 1954 entworfen hatte. Er erwarb die Rechte an der Konstruktion, gab die Karosserien bei Ghia in Italien in Auftrag und baute sie auf ein modifiziertes Dodge-Chassis auf. Das Ergebnis hieß Dual-Ghia.

Die Fahrzeuge wurden mit Dodge-V8-Motoren ausgerüstet. Der Serienmotor hatte 5162 cm³ Hubraum und leistete 230 bhp (169 kW) bei 4.300 min−1. Auf Wunsch war auch ein Motor mit 5326 cm³ erhältlich, der 260 bhp (191 kW) bei 4000 min−1 abgab. Über eine ChryslerPowerflite-Automatik wurde die Motorkraft an die Hinterräder weitergeleitet. Der Radstand betrug 2921 mm, die Gesamtlänge 5169 mm. Die für damalige Verhältnisse sehr schnellen Wagen erreichten eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h.

Der Verkaufspreis lag bei US$ 7741,–. Dies war weniger als für die Wettbewerber Cadillac Eldorado und Lincoln Continental Mark XI verlangt wurde. Allerdings verlor die Firma auf Grund der hohen Fertigungskosten mit jedem Auto Geld. Zwischen 1956 und 1958 entstanden zwei zweitürige HardtopCoupés und 102 zweitürige Cabriolets. Die zweite Generation dieser Wagen sollte 1961–1963 komplett in Italien gebaut werden, aber erneut erwiesen sich die Herstellungskosten als zu hoch und brachten das Projekt endgültig zum Scheitern. Dieser zweite Dual-Ghia besaß einen V8-Motor von Chrysler mit einem Hubraum von 6276 cm³. Es entstanden noch einmal 26 Fahrzeuge.

Eugene Casaroll engagierte sich fortan für einen Nachfolger des legendären Duesenberg. Dies mündete 1968 in die Wiederbelebung der Marke Stutz.

2006 existierten noch 32 Exemplare des Dual-Ghia.

Berühmte Eigentümer  / Famous Owner

Hauptsächlich wurden die Sportwagen von Stars aus dem Showgeschäft und anderen Prominenten gefahren. Frank Sinatra, Sterling Hayden, Richard Nixon und Desi Arnaz besaßen einen Dual-Ghia.

Präsident Ronald Reagan, damals noch Schauspieler, verlor seinen Wagen in einem Pokerspiel gegen den damaligen US-Präsidenten Lyndon B. Johnson.

Sehr geehrte Kunden, dies ist nun ziemlich das außergewöhnlichste was ich jemals anbieten durfte und ich bin sehr stolz mit meinem Händler, für den ich bereits einen Cadillac von Elvis Presly anbeiten durfte,  diese Möglichkeit bekommen zu haben. Der Wagen ist ein Stück Geschichte und einer der Award Winner der berühmten Auktion in Pebble Beach California.

Fragen zu diesem Fahrzeug bitte nur per email oder über unser Kontaktformular!

Wenn Sie eines der auußergwöhnlichsten, seltensten und schönsten Classic Cars aller Zeiten suchen und Qualität Ihr höchster Anspruch ist, dann ist dies Ihr Fahrzeug!

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung!

Gruss

Jochen Dech / AMC Classics Austria

 

Highlights des Fahrzeuges (in Englisch, da wir weltweite Anfragen diesbezüglich erwarten)

  • SPECTACULAR CONCOURS LEVEL RESTORATION BY MARQUE SPECIALIST
  • ONE OF APPROXIMATELY 100 PRODUCED; ONE OF APPROXIMATELY 30 KNOWN TO EXIST
  • ONE OF THE LAST FEW BUILT
  • 2010 PEBBLE BEACH AWARD WINNER
  • GORGEOUS COLOR COMBINATION
  • PREVIOUS GHIA COLLECTOR OWNERSHIP
  • RARE OPTIONAL D-500 260 HP “RED RAM” HEMI V8 ENGINE
  • RECENT SERVICE INCLUDING A FULL TRANSMISSION REBUILD PERFORMED BY MARQUE SPECIALIST
  • PERFORMS WONDERFULLY
  • DOCUMENTATION INCLUDES PEBBLE BEACH PAPERWORK, COPIES OF DUAL-GHIA FACTORY PAPERS, MARQUE HISTORY, CONCOURS PHOTOS AND MORE
  • SIMPLY THE BEST DUAL-GHIA AVAILABLE ANYWHERE IN THE WORLD
  • A COLLECTOR’S DREAM!

Options Include:

  • POWER WINDOWS
  • POWER STEERING
  • POWER BRAKES
  • WHITEWALL TIRES
  • CHROME SPINNER WHEEL COVERS
  • TOWN & COUNTRY AM RADIO

 

 
Newsletter
Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.