Fahrzeugkauf USA & Durchführung

Ihr Weg zu Ihrem US Classic Car

UNSER SERVICE für US Classic Cars & New Model Cars

Ein Fahrzeugkauf in den USA kann für einen Laien oder unerfahrenen Kunden oftmals ein sehr schwieriges Unterfangen werden. Aber auch Kunden und US Car Liebhaber die bereits Fahrzeuge importiert haben sind vor Fehlern nicht geschützt. Oftmals sind es sprachliche Probleme oder generell der ungeübte Umgang bei Verhandlungen mit US Car Dealern in den Vereinigsten Staaten. Es gibt einiges zu beachten und bei aller Euphorie bleibt dann des öfteren das Eine oder Andere auf der Strecke.

 

Durch unser großes und ausgesuchtes Händlernetzwerk in den USA, einer deutschen Spedition, amerikanischen und deutschen Gutachter und vor allem durch unseren Sitz in Miami, gehören solche Probleme der Vergangenheit an. Ihr Wunschfahrzeug in der von Ihnen gewünschten Qualität zu finden steht damit nichts mehr im Wege.

 

Wir kennen alle unsere Händler persönlich und daher auch deren Inventar. In regelmäßigen Abständen (mehrfach im Jahr) besuchen wir unsere Händler vor Ort um die neuesten Fahrzeuge zu besichtigen und zu überprüfen. Jedes Fahrzeug welches wir anbieten ist uns daher gut bekannt und vertraut. Sollten wir ein Fahrzeug außerhalb unseres ausgesuchten Händlernetzes für Sie finden, wird auch dies selbstverständlich mit einer vollständigen und kompletten Inspektion auf Wunsch durchgeführt.


IHR WEG ZU IHREM DREAM CLASSIC CAR!

 

Schritt 1. Ihr Wunschfahrzeug

Wir benötigen Informationen über Ihr Wunschfahrzeug. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular oder, was am Besten ist, rufen Sie uns persönlich an oder kontaktieren Sie uns per email Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

 

Schritt 2. Fahrzeugsuche Teil 1

Wir informieren unter anderem unsere über Jahre ausgesuchten Händler in den USA und suchen selbstverständlich auch persönlich nach Ihrem Wunschfahrzeug vor Ort und in den Medien.

 

Schritt 3. Fahrzeugsuche Teil 2

Nachdem wir passende Fahrzeuge für Sie gefunden haben senden wir Ihnen die ersten Bilder, Daten und ein Preisangebot. In unserem Angebot sind  immer alle Kosten für Transport, die Transportversicherung, Einfuhrsteuer, TÜV und historische Abnahme sowie ein Wertgutachten für Ihre Versicherung enthalten. Sollten Sie verschiende Leistungselemente ausgeschlossen haben wollen, so ist dies selbstverständlich jederzeit möglich.

 

Schritt 4. Angebot

Nach Ihrer Durchsicht der Angebote gehen wir dann nochmals mit dem Händler in Verhandlungen und lassen auf Wunsch eine externe Inspektion erstellen die wir dann persönlich mit Ihnen zusammen durchsprechen. Es entstehen für Sie nur geringe Kosten von ca. 460USD für eine sehr umfangreiche, professionelle und fachliche Begutachtung Ihres Wunschfahrzeuges. Diese Kosten werden dann bei einem Fahrzeugkauf zu 50% im Kaufpreis angerechnet.

 

Schritt 5. Kaufvertrag

Sollten Sie sich dann positiv für ein Fahrzeug entschieden haben, werden wir einen Kaufvertrag für Sie erstellen. Dieser enthält die US. Bill of Sale, oder Vermittlerverträge, die zugesagten und vereinbarten Leistungen ab Ankunftshafen (Gesamtvereinbarung), den Transportauftrag, den Werkstattauftrag für unsere Partnerwerkstatt, sowie alle AGB´s und Fahrzeugdokumente.

 

Schritt 6. Kaufpreiszahlung

a. Nach Erstellung des Kaufvertrages ist eine Anzahlung von 15% des Fahrzeugkaufpreises vom Käufer zu leisten. Nach Eingang dieser Anzahlung, werden alle Dokumente die zur Aus- und Einfuhr des Fahrzeuges benötigt werden, auf den Käufer ausgestellt und übermittelt.

b. Dies sind folgende Dokumente:  Einfuhrdokumente und US Title in Kopie

c. Der Käufer leistet nach Übermittlung der oben genannten Dokumente (Schritt 6b.) die verbliebene Restzahlung bis zur Höhe des Fahrzeugkaufpreises wie in der Bill of Sale (USA Kaufvertrag) angegeben.

 

Schritt 6. Der Transportauftrag

Der Transportauftrag wird an unsere Spedition „CFR Rinkens“ in Bremen weitergeleitet und es wird für Sie eine Transportnummer vergeben. Nach Kaufpreiszahlung wird Ihr Wunschfahrzeug dann von unserer Spedition beim Händler entgegengenommen. Sie erhalten eine Abholbestätigung. Wir können leider Transportzeiten nie ganz genau bestimmen. Erfahrungsgemäß  sind es 2 Monate bis zur Ankunft in Bremerhaven. Dies ist aber abhängig vom Standort des Fahrzeuges und vom Ausfuhrhafen.

Ihr Wunschfahrzeug wird ausschließlich in Containern von einer renomierten deutschen Spedition verschifft. Wir transportieren KEIN Fahrzeug im Roll on Roll Off System. Nach Ankunft in Europa wird der Wagen (bei Oldtimern) über Bremerhaven oder die Niederlande eingeführt und umgehend an unsere Auslieferungsadresse in Deutschland weiter transportiert. Eine komplette Transportversicherung ist in jedem Fahrzeugkaufpreis enthalten und obligatorisch.

Die Einfuhrumsatzsteuern sind bei Einfuhr über die Niederlande 6% und über Bremerhaven 7%. Eine reine Zollabgabe (früher 10%) ist für Oldtimer die historisch zulässig sind nicht mehr notwendig.

 

Schritt 8. TÜV und historische Abnahme  (gilt zur Zeit nur für Deutschland – Österreich folgt in Kürze)

Das Fahrzeug wird für den deutschen TÜV und bei Oldtimern zusätzlich für das historische Kennzeichen von einer unserer beauftragten KFZ Partnerwerkstätten vorbereitet.

(Um ein historisches Kennzeichen zu erhalten MUSS das Fahrzeug den Bestimmungen nach §23 der STVZO entsprechen. Näheres erfahren Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch).

 

Schritt 9. Fahrzeugübergabe

Ihr Wunschfahrzeug ist nun zu Auslieferung und Übergabe an Sie fertig und wir wünschen Ihnen bereits jetzt schon Viel Spaß mit Ihrem US Dream Car.

 

Wir freuen uns Ihnen behilflich sein zu dürfen!

Gerne stehen wir bei allen Fragen zur Verfügung!


Inspektion & Report

Wir führen Sie zusätzlich auf Wunsch professionelle Inspektionen vor Ort für Sie durch. Mehr als 100 Punkte und Bereiche werden am Fahrzeug überprüft und zustätzlich wird Ihnen eine komplette Bilddokumentation Ihres Wunschfahrzeuges zur Verfügung gestellt.

Nutzen Sie diese Möglichkeit einer professionellen Begutachtung Ihres Classic Cars.


 

KAUFABWICKLUNG / ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Ein Kauf in den USA ist ein Drittlandimport und muss auch in den USA abgeschlossen und durchgeführt werden. Dies gilt sowohl für die vertragliche, wie auch für die finanzielle Geschäftsabwicklung. Eine vergünstigte Einfuhrumsatzsteuer kann nur vor der Einfuhr in das Empfängerland erfolgen. Um die Ausfuhr des Fahrzeuges in den USA zu gewährleisten benötigen Sie ALLE Fahrzeugdokumente und ganz besonders den US Title oder sollte kein Title vorhanden sein, eine notarielle Beglaubigung über die Echtheit des Fahrzeuges. Um diese Dokumente zu erhalten, muss der Kauf auch finanziell bereits in den USA abgeschlossen sein.

Wir bieten unseren Kunden daher folgende Zahlungsmodalitäten an.

  • Sollten Sie sich für ein Fahrzeug entscheiden und unser Angebot annehmen, dann genügt uns eine kurze schriftliche Bestätigung Ihrerseits.
  • Wir kaufen oder reservieren dann das Fahrzeug für Sie und unterschreiben oder vermitteln den Kaufvertrag mit dem Vorbesitzer oder Händler
  • Sie erhalten von uns auf Wunsch eine Kopie des Einkaufsbeleges.
  • Im nächsten Schritt erstellen wir den Kaufvertrag, erstellen alle Zoll und Einfuhrdokumente und vereinbaren die von Ihnen gewünschten Zusatzleistungen bis zur Übergabe des Fahrzeuges.
  • Nach Eingang einer Anzahlung von 20% des Kaufpreises (Bill of Sale), vergeben wir den Transportauftrag und Sie erhalten eine Kopie des Original US Fahrzeugtitle. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung unserer Bank für Ihre geleistete 1. Anzahlung.
  • Als Nächstes ist nun der verbleibende Restbetrag bis zur Höhe des Kaufpreises der Bill of Sale von Ihnen zu zahlen. Sie erhalten danach eine Transportnummer, dass Ihr Fahrzeug für die Abholung und den Transport vorbereitet wird, sowie eine Eingangsbestätigung unserer Bank für den Eingang Ihrer 2. Anzahlung.
  • Alle Zahlungen können in USD oder in Euro erfolgen und sowohl auf unser Konto bei der Bank of America wie auch auf die Salzburger Sparkasse überwiesen werden. Bei Zahlungen in Fremdwährungen trägt der Käufer die entstehenden Wechselkursgebühren. Zahlunge  für Transport, Einfuhrsteuer und den gewünschten Zusatzleistungen, sind erst nach Ankuft des Fahrzeuges zahlbar und ausschließlich in Euro anzuweisen.
  • Das Fahrzeug wird nun von unserer Spedition in Empfang genommen und Sie erhalten die Abholbestätigung sowie nachfolgende Loading Reports.
  • Ihr Fahrzeug wird nun für den Export vorbereitet und wird für Sie von der Reederei und Spedition verschifft.

 

Zahlweise:

  • 1. Anzahlung des Fahrzeugkaufpreises von 20% der Bill of Sale
  • 2. Teil 1 der vereinbarten *Dienstleisterprovision (50% bei Abschluss Kaufvertrag)
  • 3. Anzahlung Restbetrag bis zur Höhe des Kaufpreises der Bill of Sale
  • 4. Zahlung der Einfuhrumsatzsteuer und Transportkosten bei Ankunft des Fahrzeuges in Bremerhaven
  • 5. Teil 2 der vereinbarten Dienstleisterprovision
  • 6. Schlusszahlung bei Übergabe des Fahrzeuges

 

Wichtig für Sie als Kunden ist zu wissen, dass SIE immer jeden Schritt nachvollziehen können und alle Dokumente auf Ihren Namen ausgestellt werden. SIE sind bereits der Besitzer des Fahrzeuges noch während das Fahrzeug sich im Ausgangsland befindet.

 

ES IST IHR CLASSIC CAR.

 

Newsletter
Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.